Leistungen

Prävention

  • Gesundheitsuntersuchung ab dem 35. Lebensjahr
  • Krebsvorsorge für Männer ab dem 45. Lebensjahr
  • Jugendschutzuntersuchungen (12.-16. Lebensjahr)
  • Kindervorsorgeuntersuchungen (U3-U9)
  • neurologische Basisdiagnostik mit Demenztestung
  • Hautkrebsvorsorge
  • Laboruntersuchungen (Untersuchungen aus dem Blut) auf Gesamtcholesterin und Blutzucker
  • Untersuchungen aus dem Urin: Eiweiß, Blutzucker, Erythrozyten, Leukozyten und Nitrit mittels Harnstreifentest
  • Ausführliche Beratung über die Ergebnisse und gegebenenfalls die Einleitung einer Therapie
mehr dazu »

Impfungen

  • Vorsorgeimpfungen und (Reise-)Impfberatung
  • Impfplan für Erwachsene
  • Impfplan für Kinder und Jugendliche
  • Impfungen für Sonderfälle bzw. Reiseimpfungen
mehr dazu »

Naturheilverfahren

Viele leichtere Erkrankungen und sogenannte “Befindlichkeitsstörungen” benötigen keine stark wirkenden Medikamente oder einschneidende Therapien, sondern lassen sich mit relativ einfachen und nebenwirkungsarmen Behandlungsmethoden angehen. Unter dem Begriff “Naturheilverfahren” sind verschiedene Behandlungsmethoden zusammengefasst, die man wiederum in einzelne Gruppen einteilen kann.

mehr dazu »

Diagnostik & Therapie

akuter und chronischer Erkrankungen u.a. mittels:

  • EKG, die Ableitung der Herzströme
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Belastungs-EKG
  • Ultraschall
  • Ernährungsberatung
mehr dazu »

Palliativmedizin

hier der Vorschautext zur Palliativmedizin

mehr dazu »

Das ist eine Fusszeile